schliessen
deutsch francais italiano

Sektion Neuweltkameliden

 

Die Sektion Neuweltkameliden bietet ein Parasiten-Überwachungsprogramm an. Aber auch Betriebsbesuche werden durchgeführt, bei denen gesundheitliche und/oder andere Probleme in Zusammenarbeit mit den Besitzern und den Bestandstierärzten aufgearbeitet werden.  

 

 

Im Rahmen des Grundprogrammes bietet der BGK den Mitgliedern der Sektion Neuweltkameliden:

 

  • Unterstützung bei der Abklärung von Betriebsproblemen. Treten z.B. plötzliche Todesfälle, Jungtierkrankheiten oder gehäufte Aborte auf, hilft Ihnen der BGK Lösungen zu finden.
  • Anordnungen von Untersuchungen (in Absprache mit dem Bestandestierarzt)
  • Überweisungen ans Tierspital (in Absprache mit dem Bestandestierarzt)

 

Bei den vom BGK organisierten Kursen / Weiterbildungen profitieren Mitglieder von Vergünstigungen.

 

Parasiten-Überwachungsprogramm Link
Lamas und Alpakas werden in der Schweiz meist in kleinen Herden und extensiv gehalten. Trotz dieser Voraussetzungen spielt die Parasitenproblematik bei diesen Tieren eine grosse Rolle. Bis Neuweltkameliden ernsthafte klinische Symptome wie Durchfall oder Blutarmut zeigen, kann viel Zeit vergehen. Eine Behandlung der Tiere in diesen späten Stadien ist meist frustrierend, da nicht selten die Neuweltkameliden sich nicht mehr von ihrer Krankheit erholen und sterben werden. Daher bietet die regelmässige Kotuntersuchung eine sehr gute Möglichkeit für eine sinnvolle Parasiten-Überwachung.

 

 

 

Sind Sie interessiert an einer Mitgliedschaft beim BGK? Weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen finden Sie hier.

 

 

Lamatrekking Creux du Van, 23. und 24. Juni 2012, ein Erlebnisbericht

Bericht Lamatrecking.

 

 

Die Kosten, die dem Tierhalter bei der Teilnahme an diesem Gesundheitsprogramm vom BGK verrechnet werden, finden Sie hier.

 

 

Jetzt aktuell

Stelleninserat

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n: Tierärztin/Tierarzt

 

Untersuchungen von Aborten und Totgeburten bei Ziegen

Melden Sie Aborte Ihrem Bestandestierarzt

zusätzliche Informationen

 

Blauzungenkrankheit erneut in der Schweiz nachgewiesen

Artikel aus dem Forum 12 2017

Kurse / Veranstaltungen

Sektionsversammlung Neuweltkameliden 24.2.2018, Zürich

Sektionsversammlung Milchschafe 10.3.2018, Merlischachen

Sektionsversammlung Hirsche 17.3.2018, St. Gallen

Klauenpflege und Moderhinkebekämpfung bei Kleinwiederkäuern 22.3.2018, Visp

Sachkundenachweis Schafe und Ziegen 23.3.2018, Visp

Weiterbildung für Hirschhalter 6.4.2018, Goldau

Krankheiten erkennen 12.4.2018, Pfäffikon

 

Weitere Infos und Anmeldung

Moderhinke-Bekämpfung

Erfahren Sie mehr über die Moderhinke und deren Bekämpfung 

 

Neuerungen 2017

 

GL und GR

Newsletter BGK

Anmeldung