schliessen
deutsch francais italiano

Brunst / Decken: Schaf

Zuchtreife

Böcke erreichen in Abhängigkeit von Rasse und Jugendentwicklung mit 6 bis 12 Monaten die Zuchtreife.

Brunstzyklus

Der Zyklus beim Schaf dauert 17 Tage. Die Dauer der Brunstsaison ist je nach Rasse sehr unterschiedlich. 

Saisonale Brunst BFS, Charollais, Suffolk, Texel sind saisonal. Die Brunst beginnt mit dem kürzer werden der Tage, somit werden die Lämmer in die günstigste Zeit hineingeboren (Spätwinter - Frühjahr).
Asaisonale Brunst WAS, OIF, SBS, SNS, Dorper. Die Zuchtsaison kann von April bis Januar dauern mit einem Höhepunkt im Herbst wie bei den saisonalen Rassen. Der Unterschied zwischen asaisonalen und saisonalen Rassen ist fliessend.
Anzahl Böcke In grösseren Herden braucht es mehrere Böcke. Je grösser das Bock-Schaf- Verhältnis, umso höher ist das Befruchtungsergebnis. Ab einer Herdengrösse von 50 Tieren empfiehlt es sich 2 Böcke zu halten (Bock-Schaf-Verhältnis: 1:40 bei ausgewachsenen Böcken, 1:25 bei Jungböcken).
Paarungskontrolle

Dem Bock ein Geschirr mit Farbstift anschnallen. Die Farbe sollte nach 17 Tagen gewechselt werden, um umbockende Schafe zu erkennen.

Künstliche Besamung

Ist auch für Fleischschafe anwendbar, wird in der Schweiz wegen den hiesigen Betriebsstrukturen selten angewendet.

Brunstauslösung

 Es gibt einige Möglichkeiten zur Brunstauslösung:

  1. Stimulation der Schafe, indem man den Widder mehrere Wochen vor Beginn der gewünschten Deckzeit vollständig abtrennt und separat hält und dann wieder in die Herde einführt.
  2. Zusätzliche Kraftfutter- und Vitamingaben (Flushing-Fütterung).
  3. Lichtprogramm: Mittels künstlich zugeschaltetem Licht jeweils morgens und abends wird den Tieren der Tag künstlich verlängert.
  4. Hormonelle Synchronisation: Die seit Jahren bekannten und verwendeten Hormonschwämme oder Spiralen sind in der Schweiz nicht mehr erhältlich. Es gibt aber immer noch die Möglichkeit mit Hormonen zu arbeiten. Ihr Tierarzt wird Ihnen dabei gerne weiterhelfen, welche Medikamente in Frage kommen. Der Tierarzt kann sich bei weiteren Fragen an den BGK wenden.
zurück

Jetzt aktuell

Markierung bei Neuweltkameliden und Hirschen Artikel Forum 5 2019

 

Weide Merkpunkte Artikel Forum 5 2019

 

Rückblick Sektionsversammlung Hirsche 16. März 2019

Newsletter BGK

Anmeldung

 

Moderhinke-Bekämpfung

Erfahren Sie mehr über die Moderhinke und deren Bekämpfung 

 

Kontrollen 2019

Kurse / Veranstaltungen

26. Juli 2019, Kurs für Jugendliche, Niederönz

22. August 2019, Fortbildung Kontrolle in Hirschhaltungen, Niederönz

 

Anmeldung und weitere Informationen

Mitgliederbereich Homepage

Aus technischen Gründen können wir den Mitgliederbereich der Homepage nicht mehr aktualisieren.