schliessen
deutsch francais italiano

Merkblätter

In den 4-8 seitigen Merkblättern des BGK werden wichtige Gesundheitsprobleme wie Parasiten, Pseudotuberkulose bei der Ziege oder Moderhinke beim Schaf umfassend beschrieben und Massnahmen zur Vorbeugung und Behandlung aufgezeigt.

Diese können Sie nachfolgend zu Fr. 5.-/Stück bestellen. Ab einer Bestellmenge von 20 Stück betragen die Kosten Fr. 2.-/Stück zuzüglich Versandkosten.

Mitglieder des BGK können die Merkblätter über den Mitgliederbereich gratis beziehen. Mitgliederbereich

 

 

Nr. 2 Geburt und Geburtshilfe

Die Geburt verläuft bei Kleinwiederkäuer...
mehr ...
CHF 5.00    Anzahl

Nr. 3 Eutergesundheit bei Schafen und Ziegen

Aufgrund der intensiven Selektion ist die Milchlei...
mehr ...
CHF 5.00    Anzahl

Nr. 4 Milchinhaltstoffe

Schaf- und Ziegenmilch unterscheiden sich in der Z...
mehr ...
CHF 5.00    Anzahl

Nr. 5 Pseudotuberkulose

Pseudotuberkulose wird durch ein Bakterium verursa...
mehr ...
CHF 5.00    Anzahl

Nr. 6 Moderhinke

Moderhinke ist eine schmerzhafte, ansteckende Klau...
mehr ...
CHF 5.00    Anzahl

Nr. 7 Innere Parasiten

Innere Parasiten sind Schmarotzer. Sie leben in de...
mehr ...
CHF 5.00    Anzahl

Nr. 8 Parasitenregulierung

Kleinwiederkäuer sollen und können mit e...
mehr ...
CHF 5.00    Anzahl

Nr. 9 Lippengrind

Lippengrind ist eine ansteckende Hauterkrankung de...
mehr ...
CHF 5.00    Anzahl

Jetzt aktuell

Markierung bei Neuweltkameliden und Hirschen Artikel Forum 5 2019

 

Weide Merkpunkte Artikel Forum 5 2019

 

Rückblick Sektionsversammlung Hirsche 16. März 2019

Newsletter BGK

Anmeldung

 

Moderhinke-Bekämpfung

Erfahren Sie mehr über die Moderhinke und deren Bekämpfung 

 

Kontrollen 2019

Kurse / Veranstaltungen

Kurs für Jugendliche 26. Juli 2019,  Niederönz

Fortbildung Kontrolle in Hirschhaltungen 22. August 2019,  Niederönz

Tierärzte-Kurs: Innere Parasiten bei Schafen und Ziegen 26. September 2019,  Zürich

 

Anmeldung und weitere Informationen

Mitgliederbereich Homepage

Aus technischen Gründen können wir den Mitgliederbereich der Homepage nicht mehr aktualisieren.